weihnachtliche Mohnsterne

1 Dezember 2013

Please scroll down for the English version.

Dieses weihnachtliche Gebäck verführt nicht nur mit seinem köstlichen Duft sondern auch mit seinem einzigartigen Geschmack. Wer die Abwechslung zu Vanillekipferl und Co. sucht ist hier genau richtig … die Kombination zwischen Mohn und Ribiselmarmelade hat uns überzeugt!


Ergibt ca. 50 Stück

Zubereitungszeit ohne Backen: ca. 30 Minuten

  •  250g Mehl / 250g flour
  •  ½ TL Backpulver / ½ tsp baking powder
  • 120g Staubzucker / 120g sugar icing
  • 1 Ei/ 1 egg
  • 1 Päckchen Vanillezucker / 1 tsp vanilla extract
  • 80g Mohn / 80g poppy seeds
  • 100g geriebene Mandeln / 100g ground almonds
  • 125gButter / 125g butter
  • 200g Ribiselmarmelade / 200g redcurrant jam

Vorbereitung

Ihr benötigt eine Back-Unterlage, Keks-Ausstecher und ein Nudelholz. Backrohr auf 180° (Ober- u. Unterhitze) vorheizen.

Zubereitung

Für den Teig alle Zutaten, abgesehen von der Marmelade, mit einander vermischen und gut durchkneten, bis sich ein geschmeidiger Teig ergibt. Anschließend wird der Teig in Frischhaltefolie gewickelt und für ca. 40 Minuten lang kalt gestellt.
Danach wird der Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausgerollt und Sterne können ausgestochen werden. Mit einem kleineren Stern-Ausstecher wird aus der Hälfte der Kekse die Mitte ausgestochen.
Die ausgestochenen Formen werden auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt und anschließend etwa 10 Minuten lang gebacken.
Die ausgekühlten Kekse werden mit Marmelade aneinander geklebt.

Tipp: Die fertigen Kekse können noch mit Schokolade dekoriert werden.

 

 

Christmas poppy stars

Preparation

You need a back-pad, cookie cutters and a rolling pin. Preheat oven to 180 °C (top and bottom heat)

Cooking

For the dough: mix all the ingredients together (apart from the jam) and knead well until you get a smooth dough. Then wrap the dough in a cling film and let it chill in a cold place for about 40 minutes.

On a smooth surface, lightly powdered with flour, roll out the dough (about 3 mm thick) and cut out stars with the cookie cutters. Split the batch in half. Keep the first batch untouched and, with a smaller sized star cookie cutter, cut the center out of the second batch of cookies.

Place all the stars on a baking tray covered with baking paper and bake them for about 10 minutes.
When the cookies are cooled down stick the larger stars with the smaller ones with jam.

Tip: The finished cookies can be decorated with chocolate.

Stichwörter:

Kategorien: ,

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.