Spekulatius – Tiramisu

12 Dezember 2012

Fast jede Naschkatze liebt Tiramisu, wieso also nicht auch ein weihnachtliches Tiramisu zaubern? Das Dessert schmeckt hervorragend und ist schnell zubereitet!


  • einige TK – Himbeeren
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 50g Staubzucker
  • 1 TL Zimt
  • 500g Mascarpone
  • 3 EL Orangensaft
  • 3 EL Orangenlikör
  • Spekulatiuskekse
  • zum Bestäuben: Zimt und Kakao

Zubereitung

Eine Form (wir haben eine Springform verwendet) mit Spekulatiuskeksen auslegen. Den Orangensaft mit dem Orangenlikör verrühren und wenige Tropfen auf die Kekse träufeln. Den Vanillezucker, Staubzucker, Zimt, Mascarpone lange verrühren bis eine sehr cremige Masse entsteht. Die Himberren auf die Kekse geben und anschließend ca. die Hälfte der Masse darauf geben.

Anschließend wieder Spekulatiuskekse auf die Masse legen und den restlichen Orangensaft mit dem Likör darauf träufeln. Ebenfalls wieder die Himbeeren auf die Kekse und zum Abschluss den Rest der cremigen Masse auf die Himbeeren verteilen.

Die Masse glatt streichen und kalt stellen, am besten über Nacht, damit die Kekse weich werden und das Tiramisu ziehen kann.

Zum Anrichten ein Stück abschneiden und mit einer Mischung aus Zimt und Kakao bestäuben.

Deko-Tipp: wenn man einen besonders weihnachtlichen Flair zaubern möchte, dann kann man einen Papierstern ausschneiden und über das Tiramisu-Stück halten und den Kakao darüber streuen, so bekommt man einen kleinen weißen Stern auf dem Spekulatius-Tiramisu.

Stichwörter:

Kategorien: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.