Schoko-Cupcakes mit Heidelbeer-Topping

18 Mai 2013

Für diesen fruchtigen Cup Cake haben wir den selben Teig, wie für unsere Schoko-Cupcakes mit Himbeer-Frosting, verwendet. Dieser eignet sich nämlich ideal für diese fruchtig-schokoladige Kombi!

Anders als bei unserem Himbeer-Frosting besteht das Topping dieses Mal hauptsächlich aus Mascarino. Dadurch schmeckt der Cup Cake, unserer Meinung nach, wesentlich leichter.


Zutaten für den Cupcake-Sponge: Schoko-Cupcakes mit Himbeer-Frosting

Zutaten für das Topping:

  • 600g Mascarino
  • 200g Heidelbeer-Marmelade
  • 50-60g Staubzucker (je nachdem wie süß man es mag)
  • 250g 20%iger Topfen

 

Zubereitung des Toppings:

Für das Heidelbeer-Topping werden alle Zutaten, in einer Schüssel, mit einer Gabel so lange grob verrührt, bis die Masse eine gleichmäßige Farbe erhält. Anschließend wird die Masse 3-5 Sekunden, auf höchster Stufe, gemixt. (Wenn man das Topping zu lange mixt, wird es flüssig.) Nun kann man das Topping in einen Einweg-Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. (Natürlich eignen sich auch andere Tüllen für einen wunderschönen Cup Cake.)

Tipp: Es ist sehr hilfreich, zum Befüllen, den Spritzbeutel in ein großes Gefäß zu stellen, um beide Hände frei zu haben.

Anschließend wird das Topping in kreisenden Bewegungen, großzügig, aufgetragen und beliebig dekoriert. Fertig sind die kleinen, leckeren Kunstwerke!

Stichwörter: ,

Kategorien:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.